Bambi ist kein Rehkitz
Natur

Bambi ist kein Rehkitz?!?

Einige müssen jetzt ganz stark sein. Denn: Bambi ist gar kein Rehkitz, sondern ein Hirschkalb. Und wer ist Schuld an der Verwirrung? Walt Disney natürlich. Wie es dazu kam, erzählen wir hier.

Natur

Bambi ist kein Rehkitz?!?

Einige müssen jetzt ganz stark sein. Denn: Bambi ist gar kein Rehkitz, sondern ein Hirschkalb. Und wer ist Schuld an der Verwirrung? Walt Disney natürlich. Wie es dazu kam, erzählen wir hier.

von Baiersbronn Touristik
Mi. 04. Dezember 2019

Reh oder Hirsch?

Walt Disney's Bambi – ein unvergleichliches Stück Filmgeschichte von 1942. Nicht jeder hat den für damalige Verhälnisse wegweisenden Zeichtrickfilm gesehen, aber fast jeder hat ein Bild des süßen Rehkitz Bambi vor Augen. Doch Halt, Stop! Bambi ist eben gar kein Rehkitz. Warum nicht, und weshalb wir das trotzdem fast alle glauben, hat folgenden Grund:

urlaub mit der familie, schwarzwald, familienwanderung, bambi, rehkitz
Bambis Vater sozusagen: Ein Weißwedelhirsch, der in Nordamerika weit verbreitet ist.

Als Walt Disney die Geschichte des österreichischen Autors Felix Salten über das Rehkitz Bambi verfilmte, wurde aus dem kleinen Rehbock ein Weißwedelhirschkalb, da in Amerika keine Rehe existieren. Bei der deutschen Synchronisation des Films wurde Bambi dummerweise wieder zum Rehkitz, sein Vater blieb jedoch ein Hirschbock. Daraus resultiert vermutlich die weitverbreitete Meinung, der Hirsch sei lediglich ein männliches Reh.

Rehkitz oder Hirschkalb – niedlich sind sie beide.

Wer sich nochmal in die Bambi-Welt zurückversetzen lassen will, findet hier eine der schönsten Szenen des Originalfilms von 1942.

Nach oben