Baiersbronn I Die schönsten Sonnenuntergänge
Instakram

Die schönsten Sonnenuntergänge

Eure besten #Sundowner auf Instagram. Diesmal: mit Fakten zum Staunen (...und Angeben).

von Victoria Günther
Mi. 31. Juli 2019

1.

Dauer

Ein Sonnenuntergang dauert im Schnitt rund zwei Minuten – allerdings nur, wenn man direkt vom Äquator schauen würde. Die genaue Zeitspanne hängt ansonsten von der Jahreszeit und dem jeweiligen Ort ab. Bei uns sind es eher rund vier Minuten, bis es dunkel wird. Sundowner by @frankgaiser1996

2.

Ort

Über Großstädten ist der Sonnenuntergang am intensivsten. Warum? Die Antwort ist besorgniserregend: durch die Luftverschmutzung ist das rote Licht hier intensiver sichtbar. Bei uns kann man ihn aber trotzdem auch ganz gut ansehen – und mit frischer Luft in der Lunge genießen. Sundowner by @pesie66

3.

Farben

Das intensive Rot eines Sonnenuntergangs kommt zustande, weil die Strahlen am Abend einen längeren Weg durch die Atmossphäre zurücklegen müssen. Dabei geht der Blauanteil verloren und das rote Licht überwiegt. So kommen wir in den Genuss des feurigen Abendrots. Sundowner by @isiseefried

4.

Gesundheit

Dass man am Tag nicht in direkt in die Sonne schauen sollte, wissen wohl die meisten Menschen. Aber auch während dem Untergang tut es unserem Sehorgan nicht gut. Lediglich in den letzten Ausläufern des Spekatakels ist es in Ordnung. Sundowner by @_naturfotograf_.markrot

Nach oben